Kinder nehmen ihre Umgebung als Bewegungswelt wahr. Sie entdecken ihre Welt über ihren Körper und ihre Sinne. Bewegungserfahrungen bilden eine optimale Voraussetzung für die geistig-kognitive Entwicklung des Kindes. Gesundheit heißt Bewegung! Dementsprechend bietet der Ponyclub vielfältige Bewegungs- und Wahrnehmungsmuster für Kinder von 3 bis 6 Jahren.

Uns ist es wichtig, Spaß am Lebewesen Pferd zu vermitteln. Durch die behutsame Heranführung werden eventuell bestehende Ängste abgebaut und gleichzeitig wird den Kindern ein kindgerechtes Fachwissen im Umgang mit dem Pony vermittelt. Unsere Ponys sind sehr brav und die Kinder bekommen schnell Kontakt zu ihnen. Unsere Ziele durch die Bewegungseinheiten mit und ohne Pony sind folgende:

  • Stärkung des Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen
  • Stärkung der sozialen Kompetenz
  • Stärkung der gesamten Rumpfmuskulatur
  • Aufbau einer positiven Körperspannung
  • Einschätzen eigener Fähigkeiten gegenüber dem eigenen Körper und im Umgang mit dem Pony
  • Schulung des Gleichgewichtssinns (vestibulären System)

Die Gruppengröße beträgt 8-10 Kinder.
Jeden ersten und dritten Samstag im Monat findet der Ponyclub in der Zeit von 11 bis 13 Uhr statt.

Interesse? Dann schau doch mal vorbei!

Kontakt: Christiane Hövelbrinks

Hermanns-Bistro

Herbstturnier 2017

29.09. - 01.10-2017